An den Start gegangen

by Biberle
0 comment

Motorsport-Liebhaber und Leseratte. Da liegt es nahe, einen Weblog rund ums Thema Motor-Buch zu starten. Und das ein oder andere einschlägige Werk im Regal stehen zu haben. Tatsächlich wurde ab 1985, da war ich 14 (und Alboreto-Fan), die Reihe der Prüller-F1-Jahrbücher beständig größer. Dazu kamen noch ein paar Rallye-, Tourenwagen- und Motorrad-Schmöker.

Über die Jahre drängten sich andere Interessen und Hobbys in den Vordergrund; etliche davon hatten weiter mit Autos und Motorsport zu tun. Initialzündung für die Rückkehr der Motorsport-Lektüre in meinen Fokus waren zwei an sich unbedeutende Ereignisse. Am Flughafen, auf den Check-In wartend, entdeckte ich das grandiose, wenngleich mir bis dato unbekannte Magazin “Automobilsport”. Und kurz darauf postete jemand in einem Slotcar-Forum den Link zu Buch-Supersonderangeboten bei einem Modellauto-Händler. Ich hab ordentlich hingelangt – und mir so den Grundstock für meine wachsende Faszination (und Sammlung) gelegt.

Für die – abseits der Formel 1 – doch halbwegs nischige Thematik ist das Angebot erstaunlich groß. Und die Bandbreite von der oberflächlichen Porsche-Chronik für 9,95 bis hin zum gefühlt zentnerschweren Wälzer, der gerade mal eine einzelnes Event abhandelt, geradezu gigantisch. Übrigens merkt man schon an den dazugehörigen Büchern, dass Motorsport eine teure Angelegenheit ist. Dreistellige Euro-Preise sind keine Besonderheit, ein Fehlgriff kann da richtig schmerzen.

All diese Aspekte haben mich schließlich dazu bewegt, asphaltprosa in Angriff zu nehmen. Ich will Bücher vorstellen, sie besprechen, Neuigkeiten teilen und das Ganze mit ein bisschen Blingbling ausschmücken. Der handwerkliche Hintergrund ist dabei durchaus vorhanden. Mehr als 15 Jahre lang war ich hauptberuflicher Redakteur und Journalist im Bereich der PC-Spiele samt zugehöriger Hardware. Spezialgebiet – natürlich! – Rennspiele.

Also: Herzlich willkommen auf meiner Seite! Auf dass sie rasch wachsen und gedeihen und für alle Auto-, Motorsport- und Lese-Begeisterten zu einer ebenso attraktiven wie hilfreichen Anlaufstelle werden möge.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.